Allgemein, Einblicke, News

Infoclip zum Projekt „Sichtbar handeln!” veröffentlicht

Der kurze Filmbeitrag bündelt die Bedeutung und Idee des Projekts „Sichtbar Handeln! Umgehen mit Antisemitismus in Jugend- und Bildungsarbeit“: Es soll die Sicherheit von Fachkräften der Jugendhilfe erhöhen, auf zunehmend verbreitete antisemitische Äußerungen und israelfeindliche Einstellungen in ihrem Arbeitsalltag reagieren zu können. Dies geschieht durch ein zweiteiliges Programmangebot, das Wissenserwerb in Deutschland mit einer Begegnungsreise nach Israel verknüpft.

Neben einer Einführung in die inhaltlichen Schwerpunkte des Bildungs- und Begegnungsprojekts in Deutschland und Israel gibt der Film außerdem Einblicke in die Erkenntnisse und Erfahrungen, die die Projektteilnehmer*innen im Laufe der Zeit sammeln konnten. Es sind Untertitel auf Deutsch, Englisch und Hebräisch verfügbar. Und jetzt… Film ab!